Jahresabschlussfeier der Türkischen Gemeinde Hessen 2019

Jahresabschlussfeier der Türkischen Gemeinde Hessen mit Bundesvorstand und Vertreterrat der Türkische Gemeinde in Deutschland / Almanya Türk Toplumu in Glashütten bei Frankfurt

2019 war sowohl für uns als auch gesellschaftlich ein zweifelsohne ereignisreiches Jahr. Daher haben wir die vergangenen zwölf Monate mit Freunden, Mitgliedern und Unterstützern im Hotel Glashütten im Hochtaunuskreis rekapituliert.

Das Hauptanliegen unseres Jahresabschlussfeier war es, eine rückblickende Betrachtung unseres erfolgreichen Patenschaftsprojekts zu vollziehen. Nach einer Einführungsrede seitens des hessischen Vorsitzenden und Bundesvorsitzenden Atila Karabörklü hat der Landesprojektkoordinator M Esad Sahin diesbezüglich die verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Zuge des Projekts vorgestellt und Inhaltliches wiedergegeben.

Bei Speis und Trank konnten wir in viele Gespräche, u.a. mit unseren Kooperationspartnern, eintauchen, uns mit folkloristischer türkischer Musik umgeben und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Nach einem Frühstück am nächsten Morgen fand unsere Tagung ihr Ende. Wir möchten uns nochmals bei allen Teilnehmern als auch beim Hotelpersonal und den Musikern bedanken. Ein großer Dank gebührt auch unserem langjährigen Vorstandsmitglied Sener Sargut!

 

Türkisch-deutsche Bildungsmesse in Frankfurt

Bei der Türkisch-Deutschen Bildungsmesse in Frankfurt am Main: Auch dieses Jahr war die Türkische Gemeinde Kooperationspartner der Türkisch-Deutschen Bildungsmesse in Frankfurt.

Am Samstag, den 26. Januar 2019 hat erneut die 3. Berufs-und Bildungsmesse der Türkisch-Deutschen Bildungsplattform Hessen an der University of Applied Sciences Frankfurt stattgefunden.
Diesmal wieder Aussteller verschiedener Berufsbranchen, diverse Institutionen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Vereine und engagierte Persönlichkeiten haben die Berufsmesse mit interaktiven Ständen, Stellenanzeigen bereichert. Verstärkt wurden informative Vorträge zu berufliche Schulen sowie die dort angebotenen Bildungsgänge, dualen Berufsausbildungsmöglichkeiten, Simulation eines Vorstellungsgespräches, Lehrstellen- und Praktikumsbörsen und weitere Workshops vorgestellt.